ID: 8347   |  Autor: Lutz Bernard   |   veröffentlicht am: 22.07.2021   |   Hits: 227
Sie sind hier:   >>arbeiten-in-dubai.de >>Blog >>Nächster Rekord in Dubai : der tiefste Pool der Welt,

Nächster Rekord in Dubai : der tiefste Pool der Welt,


© Mario-Hagen@AdobeStock

Dubai ist ja bekannt für eine staatliche unterstütze Jagd nach neuen Rekorden wie dem höchsten Hochhaus der Welt - das Burj Khalifa mit 828 Meter - oder die größte Shopping Mall der Welt - die Dubai Mall mit 1.1 Millionen Quadratmetern Verkaufsfläche.

Nächster Rekord in Dubai : der tiefste Pool der Welt

Dubai ist ja bekannt für eine staatliche unterstütze Jagd nach neuen Rekorden wie dem höchsten Hochhaus der Welt - das Burj Khalifa mit 828 Meter - oder die größte Shopping Mall der Welt - die Dubai Mall mit 1.1 Millionen Quadratmetern Verkaufsfläche - wurde gerade im Juli 2021 die nächste bauliche Höchstleistung fertiggestellt.

Seit Anfang Juli 2021 gibt es nun in Dubai den "Deep Dive Dubai" und damit den tiefsten Pool der Welt mit 60 Metern.

Doch wer dabei nur an Pool-Wände mit Kacheln oder Beton denkt hat nicht mit der umfassenden Kreativität der Pool-Ersteller in Dubai gerechnet, denn diese haben wirklich mit viel Phantasie für eine wahrlich einmaligen "Innenausstattung" des neuen Rekord-Pools gesorgt:

"... Ein 60-Meter-Pool hätte schnell zu einer etwas langweiligen und sterilen Umgebung werden können, wenn nicht ein kreativerer Ansatz gewählt worden wäre. Zahlreiche internationale Designteams und professionelle Thematisierungsfirmen suchten nach Ideen für etwas, das einzigartig und wunderbar sein würde. Das Entwicklungsteam wurde um den weltrekordverdächtigen Entdecker und Wasserpionier Jarrod Jablonski erweitert. Das Designteam wollte etwas, das ein Gefühl von Spaß, Intrigen und Fantasie vermittelt und gleichzeitig die wichtige Rolle des Tauchens in der Geschichte der VAE würdigt. In Anlehnung an die Bedeutung des Perlentauchens für die Entwicklung der Region und des internationalen Handels wurde das Deep Dive Dubai in Form einer Auster gestaltet. Der Beruf des Perlentauchers war einst ein wesentlicher Wirtschaftszweig für Dubai, bis Japan vor einigen hundert Jahren Industrieperlen einführte und die Perlenindustrie abwürgte. Viele emiratische Familien können ihre Abstammung auf eine Zeit zurückführen, in der sie in den Perlenhandel involviert waren.

Das Designteam landete schließlich bei der Idee einer versunkenen Stadt, die eine surreale Tauchumgebung und nahezu endlose Möglichkeiten zur Entwicklung einzigartiger und interaktiver Räume bietet, mit der Möglichkeit, Teile der Anlage zu verändern, um die Umgebung frisch und ansprechend zu halten.

Deep Dive Dubai ist als versunkene Metropole thematisiert, intakt mit ikonischen Stadtmöbeln wie Laternenpfählen, Einkaufswagen, Fahrrädern, Werbetafeln, Geldautomaten, Mülleimern, Telefonzellen, Feuerleitern und anderen Alltagsgegenständen einer modernen Metropole. Sie können sich ein Bild machen. Aber Sie werden nicht nur zwischen städtischen Artefakten tauchen. Nachdem ein unbekannter post-apokalyptischer Vorfall die Stadtmauern erodiert hat, können Sie eine komplett eingerichtete Wohnung erkunden. Die verschiedenen Räume der Wohnung sind mit ikonischen Kunstwerken an den Wänden, Möbeln und Spielzeug dekoriert. Außerdem gibt es eine Werkstatt mit Autos, Motorrädern, Arcade-Spielen und vielem mehr...".

Link zum Beitrag vom Portal tauchen.de

Aber ist damit auch die Überschrift dieses Artikels mit "... der tiefste Pool der Welt ist kein Pool" gerechtfertigt?

Entscheiden Sie selbst anhand der Bilder in diesem Artikel des Fachmagazins "tauchen.de" oder auch bei einem Besuch des Pools in Dubai. Der Pool ist jedoch auch ein touristisches Highlight für diejenigen, die Taucher zu dieser neuen Attraktion begleiten oder das Innere des Pools einfach einmal von aussen beobachten möchten:

Dies ist ganz einfach mit einem Restaurant neben dem Pool möglich, von dem aus durch starke Glasscheiben stets der Innenbereich des tiefen Pools sehr gut einsehbar ist.

Sicher werden Sie also bei Ihrem nächsten Dubai-Besuch auch diesen Pool besuchen, aber von aussen oder von innen?

Lutz Bernard, Ass. jur.
Autor und Dubai-Fan

© Lutz Bernard Berlin

Über den Autor

Lutz Bernard ist Volljurist und arbeitet als Online-Marketing Berater, Autor und Fach-Experte. Werdegang: Nach dem Abitur 1973 studierte er Rechtswissenschaften an der FU-Berlin und absolvierte 1980 das 1. und nach dem Referendariat das 2. Staatexamen 1983. Seit Mai 1983 war er als Rechtsanwalt und seit 1993 auch als Notar selbständig tätig.
Seit dieser Zeit befasste er sich auch mit der Aufbereitung und Veröffentlichung von juristischen Blogs, um allgemein Rechtssuchende und Interessierte zu verschiedenen Themen wie Vereinsgründung und Vereinsführung, aber auch Insolvenz-, Bau- und Internet-Recht online zu informieren. Gleichzeitig hat er sich auch auf dem Wissens-Portal „wer-weiss- was.de“ als Fachautor gezeigt, der viele von den Nutzern positiv bewertete Antworten auf gestellte Fragen in den Bereichen Vereins-Recht und Vereins-Organisation einstellte.


Er ist Co-Betreiber der Internet-Portale:
Datenschutz jetzt umsetzen Mallorca-German Arbeiten in Dubai Insolvenz Tipps
Wie gründe ich einen Verein Mein erfolgreicher Verein

Dort ist er als Fachautor mit vielen wertvollen Tipps und Informationen veröffentlicht worden. Inzwischen hat Lutz Bernard auch erfolgreich eine Zusatzausbildung als Trainer und Dozent bei der Berliner BTA-Akademie erworben. Details seiner Vita können Sie auch jederzeit online auf dem Portal LinkedIn einsehen.







© 2014 - 2022 cmsGENIAL   2804