ID: 7176   |  Autor: Lutz Bernard   |   veröffentlicht am: 14.06.2021   |   Hits: 86
Sie sind hier:   >>arbeiten-in-dubai.de >>Blog >>Dubai-Weltausstellung EXPO 2021 als Top-Network-Chance

Dubai-Weltausstellung EXPO 2021 als Top-Network-Chance


© adrian_ilie825@stock.adobe

Wie nicht anders zu erwarten: Der Rückgang der weltweiten Corona-Pandemie ermöglicht auch das Nachholen von Grossveranstaltungen. So wird in Dubai dann in diesem Jahr die Weltausstellung EXPO als Event der Superlative für 25 Mio. Besucher gestartet.


Dubai-Weltausstellung EXPO 2021 - Ihre Top-Network-Chance

Wie nicht anders zu erwarten: Der Rückgang der weltweiten Corona-Pandemie ermöglicht auch das Nachholen von Grossveranstaltungen. So wird in Dubai dann in diesem Jahr die Weltausstellung EXPO, die ursprünglich im letzten Jahr hätte durchgeführt werden sollen, jetzt in 2021 nachgeholt. Geplant und erwartet wird eine EXPO der Superlative für 25 Millionen Besucher aus aller Welt!

Die Eckdaten der diesjährigen EXPO lassen dabei einen Event der Superlative erwarten, hier dazu die aktuell geplanten Kennzahlen:

  • Veranstaltungszeitraum 01.10.21 bis 31.03.2022
  • Erwartet werden 25 Milionen Besucher aus aller Welt
  • Das Motto der Weltausstellung lautet: 

„Gedanken verbinden, die Zukunft gestalten“. Innovation und Fortschritt sind das Ergebnis von Menschen und Ideen, die auf der EXPO 2020 auf neue Weise zusammenfinden.

  • Gästeunterbringung in 700 Hotels mit insgesamt 120.000 Betten Kapazität.
  • Der Deutschland-Pavillion "Campus Germany" wiedmet sich dem Thema Nachhaltigkeit:

"Auch Deutschland ist mit einem Pavillon namens „Campus Germany“ auf der EXPO 2020 in Dubai vertreten. Der Campus Germany wird offiziell als „ein der Zukunft zugewandter, optimistischer Ort des Wissens, des Forschens und der Begegnung“ beschrieben. Die „Universität für alle“ ist Teil des Themenkomplexes Nachhaltigkeit, für den sich Deutschland als Wegbereiter innovativer und umweltfreundlicher Konzepte präsentiert.  Die Besucher erwartet, wie es auf einem Campus üblich ist, eine Immatrikulation und einen Stundenplan, der durch die Themen Energie, Stadt der Zukunft und Biodiversität führt. Am Ende steht der Abschluss in der sogenannten Graduation Hall an. Ein Besuch des Pavillons wird zu einem spielerischen Rundgang und zur interagierenden Begegnung zwischen Jung und Alt."

https://www.dubai.de/expo-2020-in-dubai/

Wer sich weltweit für die hier präsentierten Ideen zu den genannten Themen einfindet hat dabei die einmalige Chance, sich dazu auch mit allen weiteren EXPO-Besuchern aus aller Welt auszutauschen.

Es wartet damit für Sie ein einmaliger höchster Nutzen und Network-Vorteil:

Denn dieses Welt-Top-Event bedeutet für Sie wie auch jeden anderen interessierten EXPO-Besucher: Damit kann diese EXPO-Ausstellung, die ja die größte aller bisherigen Weltausstellungen werden soll, als einmalige Chance für ein weltweites Karriere- und Network-Meeting vielleicht sogar anschliessend mit einem neuen eigenen Standort in Dubai zu nutzen.

Genau deshalb empfehlen wir Ihnen: Halten Sie sich für Ihren nächsten wichtigen Karriere-Schritt über die Dubai-Expo-2021 stets auf dem Laufenden in Ihrer Vorbereitung mit der offiziellen Dubai-EXPO-Webseite

https://www.expo2020dubai.com/de

Nutzen Sie parallel alle unsere Tipps und Tricks und wichtigen Informationen auf unserem Portal mit wichtigen Kontaktdaten für Ihren Dubai-EXPO-Aufenthalt.

Lutz Bernard, Ass. jur.

Autor und Dubai-Fan


© Lutz Bernard Berlin

Über den Autor

Lutz Bernard ist Volljurist und arbeitet als Online-Marketing Berater, Autor und Fach-Experte. Werdegang: Nach dem Abitur 1973 studierte er Rechtswissenschaften an der FU-Berlin und absolvierte 1980 das 1. und nach dem Referendariat das 2. Staatexamen 1983. Seit Mai 1983 war er als Rechtsanwalt und seit 1993 auch als Notar selbständig tätig.
Seit dieser Zeit befasste er sich auch mit der Aufbereitung und Veröffentlichung von juristischen Blogs, um allgemein Rechtssuchende und Interessierte zu verschiedenen Themen wie Vereinsgründung und Vereinsführung, aber auch Insolvenz-, Bau- und Internet-Recht online zu informieren. Gleichzeitig hat er sich auch auf dem Wissens-Portal „wer-weiss- was.de“ als Fachautor gezeigt, der viele von den Nutzern positiv bewertete Antworten auf gestellte Fragen in den Bereichen Vereins-Recht und Vereins-Organisation einstellte.

Er ist Co-Betreiber der Internet-Portale:
Arbeiten in Dubai Wie gründe ich einen Verein Mein erfolgreicher Verein Mallorca-German
Insolvenz Tipps Datenschutz jetzt umsetzen

Dort ist er als Fachautor mit vielen wertvollen Tipps und Informationen veröffentlicht worden. Inzwischen hat Lutz Bernard auch erfolgreich eine Zusatzausbildung als Trainer und Dozent bei der Berliner BTA-Akademie erworben. Details seiner Vita können Sie auch jederzeit online auf dem Portal LinkedIn einsehen.