ID: 59   |  Autor: Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin   |   veröffentlicht am: 17.10.2018   |   Hits: 306
Sie sind hier:   >>arbeiten-in-dubai.de >>Blog >>Dubai ganz leicht vor Ort kennenlernen

Dubai ganz leicht vor Ort kennenlernen


© Anita-Glaessner@AdobeStock

Träumen Sie immer noch von einem Urlaub oder einer neuen beruflichen Herausforderung in Dubai? Dann lassen Sie doch einfach einmal Ihre Träume wahr werden und sehen Sie sich einfach in Ruhe einmal vor Ort um.Über das Internet können Sie sowohl erst einmal in Ruhe alle Reise- und Job-Angebote vor Ort sichten und das passende Angebote leicht finden. Derzeit gibt es auch mit westeuropäischen Fluggesellschaften Einmal-Flüge nach Dubai bereits unter 250 € ...

Dann bleibt die Frage von vorab zu klärenden Reiseformalitäten, und das ist einfach: Sie benötigen nur einen noch 6 Monate gültigen Reisepass und können damit Dubai maximal 90 Tage - allerdings nicht zu einer Arbeitsaufnahme - als Tourist oder Geschäftsreisende/r aufsuchen. Bei Fragen zu konsularischen Fragen für längere Aufenthalte können Sie dazu jederzeit auch die Botschaft von Dubai in Berlin aufsuchen oder kontaktieren.

Dabei gibt diese Botschaft auf der Webseite folgende Informationen zu Einreisebstimmungen:

" Visum
Deutsche Staatsangehörige, die im Besitz eines regulären, biometrischen Reisepasses sind und Minderjährige mit Kinderreisepass, dürfen ohne Visum in das Hoheitsgebiet der Vereinigten Arabischen Emirate einreisen und sich dort zu touristischen, geschäftlichen (ohne Arbeitsaufnahme) oder zu Besuchszwecken für die Dauer von höchstens 90 Tagen innerhalb von 180 Tagen aufhalten. Die Möglichkeit für die VAE-Behörden, die o.g. Aufenthaltsdauer im Einklang mit den gültigen nationalen Rechtsvorschriften über die 90 Tage hinaus zu verlängern, bleibt davon unberührt.
Die Einreise mit vorläufigen Reisepässen ist nach Angaben der Botschaft der VAE nicht mehr möglich. Weitere und verbindliche Auskünfte zur Einreise in die Emirate kann nur die Botschaft der VAE in Berlin erteilen. Allen Reisenden wird daher derzeit dringend empfohlen, rechtzeitig vor Reiseantritt (ggf. im Expressverfahren) einen regulären biometrischen Reisepass zu beantragen.
Inhabern von Touristen-Visa ist es nicht erlaubt, in den Emiraten entgeltlich oder unentgeltlich zu arbeiten.
Wenn ein nicht-touristischer Aufenthalt in den Emiraten angestrebt wird, sollten die aktuellen Einreisebestimmungen rechtzeitig vor der Ausreise bei der Botschaft der VAE in Berlinerfragt werden. "

www.botschaft-konsulat.com/Deutschland/17882/Vereinigte-Arabische-Emirate-in-Berlin


Mit anderen Worten, die Einreise ist denkbar bequem und einfach mit einem jungen biometrischen Reisepasse stets möglich, also was hält Sie noch von Ihrem ersten Kennenlernen von Dubai vor Ort ab?

Lutz Bernard, Ass. jur., Berlin
Autor und Dubai-Fan





Arbeiten in Dubai
Blog
    Wird für Dubai ein Visum benötigt?
    Welche Jobs sind in Dubai gefragt?
    Wie kann ich in Dubai arbeiten?
    Wie viel verdient man in Dubai?
    Welche Kosten hat man in Dubai für Fahrten in diesem Stadtstaat?
    Wie gefährlich ist es in Dubai?
    Was kostet das Wohnen in Dubai?
    Wie viel verdient man als Ingenieur in Dubai?
    Ist Dubai steuerfrei?
    Wie viele Steuern zahlt man in Dubai?
    Sylvester in Dubai - pro und contra
    Internationale Interpol-Chef-Wahl in Dubai
    Dubai steigt in die erste Reihe der weltweiten Top-Ten-Städte auf
    Gesundheits-Hinweise für Dubai
    Das grösste Shopping-Festival der Welt startet bald wieder in Dubai
    Sprachen lernen in oder auch für Dubai
    Dubai ganz leicht vor Ort kennenlernen
    Aus Dubai mit Emirates in die Welt starten
    In Dubai nutzen Startups eine sichere Steueroase
    Netzwerken beim Oktoberfest 2018 in Dubai
    Medizinische Hinweise
    Das Wetter in Dubai bedeutet stets Sonnenschein mit Wärmegarantie
    Ihr Flug nach Dubai zur günstigsten Jahreszeit
    Trabi goes Dubai
    Die Einreisebestimmmungen nach Dubai
    Autonutzung in Dubai durch Touristen
E-Book